Prof. Dr. med. Holger Baatz, FEBO

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Iritis
  • Uveitis
  • entzündliche Augenerkrankungen
  • Hornhauttransplantation
  • Hornhaut
  • Katarakt
  • Kataraktoperationen

Ärztliche Prüfung:
14.05.1993, Universität Frankfurt/Main

Approbation:
01.02.1996, Hessisches Landesprüfungsamt für Heilberufe Frankfurt/Main

Facharztanerkennung:
22.06.1999, Berlin

E.B.O. (Europäische Facharztprüfung Ophthalmologie):
19.05.2000, Paris

Promotion:

17.05.1993, „Nachweis von Matrixvesikeln bei der heterotopen Induktion von Knochen ausgelöst durch Knochengelatine“
Abteilung für Traumatologie der chirurgischen Klinik der Universität Frankfurt/Main, Leiter: Prof. Dr. A. Pannike

Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten:
07.11.2002, Augenklinik der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt/Main

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor:
17.12.2009, Medizinische Fakultät der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt/Main

Berufsverbände:

  • BVA – Berufsverband der Augenärzte
  • DOG – Deutsche ophtalmologische Gesellschaft

Beruflicher Werdegang:

  • 1987 – 1993 Studium, Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main
  • 1992 – 1993 Praktisches Jahr an der Universitätsklinik Frankfurt, in den Bereichen: Chirurgie, Innere Medizin, Ophthalmologie
  • 1993 AIP an der Augenklinik der Universität Tübingen, Abt. 1 Leiter: Prof. Dr. H.-J. Thiel
  • 1993 – 1995 DFG-Ausbildungsstipendiat am Institut für Chirurgische Forschung der Ludwig-Maximilians-Universität München, Leiter: Prof. Dr. Dr. h.c. K. Meßmer, Arbeitsgebiet: „Intravitalmikroskopie der vorderen Augenabschnitte bei Uveitis“
  • 1995 – 1996 AIP an der Augenklinik des Universitätsklinikums Charité der Humboldt-Universität Berlin, Leiter: Prof. Dr. Dr.(F) C. Hartmann
  • 1996 – 2000 wissenschaftlicher Assistent an der Augenklinik des Universitätsklinikums Charité der Humboldt-Universität Berlin, Leiter: Prof. Dr. Dr. C. Hartmann
  • 1999 – 2000 Aravind Sight Savers Microsurgery Training Centre Intraocular Microsurgery, Training Course in Coimbatore, Tamil Nadu, Indien
  • 2000 – 2003 Oberarzt an der Augenklinik der Johann-Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Direktor: Prof. Dr. C. Ohrloff
  • seit 2003 niedergelassener Augenchirurg

Auszeichnungen:
1994 1. Preis beim Filmpreis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG)

Veröffentlichungen (Publikationen) / Vorträge:

weiterlesen
Close