Dr. Diego de Ortueta, FEBO

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Refraktive Chirurgie (Lasik, Intraokulare Linsen)
  • Grauer Star Operationen
  • Lidchirurgie
  • Laseranwender und Laserschutzbeauftragter
  • Schieloperationen
  • Ambulantes Operieren

Ärztliche Prüfung:
22.06.1990, Universität Navarra

Approbation:
02.05.1992, Regierungspräsident Düsseldorf
1991, 1992, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Universität Navarra, Fach für Augenheilkunde unter Prof. Dr. P.F. de la Fuente

Facharztanerkennung:
17.07.1996, Ärztekammer Nordrhein

Diplomarbeit:
Kontrastsehen bei verschiedenen Augenerkrankungen
Prof. Dr. P. F. de la Fuente, Universität Navarra

Promotion:
24.06.1999, Thema: „Bestrahlungstherapie bei Makuladegeneration“
Prof. Dr. P. F. de la Fuente, Universität Navarra

E.B.O. (Europäische Facharztprüfung Ophthalmologie):
1997, Europäischer Facharzt für Augenheilkunde, European Board of Ophthamology, Paris

Fortbildungszertifizierung:
2002, Ärztekammer Westfalen-Lippe

Berufsverbände:

  • BVA – Berufsverband der Augenärzte
  • DOG – Deutsche ophtalmologische Gesellschaft
  • SEO – Sociedad Espanola de Oftalmología
  • ASCRS – The American Society of Cataract and Refractive Surgery
  • VoAWL – Vereinigung der operierenden Augenärzte Westfalen-Lippe
  • ISRS – International Society of Refractive Surgery
  • ESCRS – European Society of Cataract and Refractive Surgeons
  • KRC – Komission Refraktive Chirurgie (Mitglied und zugelassener Trainer)

Reviewer:

  • Ophthalmic Surgery, Lasers & Imaging (OSLI)
  • Ophthalmic and Physiological Optics
  • European Journal of Opthtahlmology
  • Journal of Refactive Surgery
  • Journal of Cataract and Refractive Surgery
  • Journal of Modern Optics

Beruflicher Werdegang:

  • 1984 – 1990 Studium, Universität von Navarra, Pamplona, Spanien
  • 1991 – 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität von Navarra, Pamplona, Spanien
  • Fach für Augenheilkunde unter Prof. Dr. P.F. de la Fuente
  • 1992 – 1996 Ausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde an der Augenklinik Mühlheim
  • Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf unter Prof. Dr. E. Riehm
  • 1996 Facharzt für Augenheilkunde
  • 1996 – 1998 Funktionsoberarzt an der Augenklinik Mühlheim
  • Lehrkrankenhaus Universität Düsseldorf unter Dr. C.C. Lösche
  • 1997 Europäischer Facharzt für Augenheilkunde E.B.O.
  • Diplom des European Board of Ophthamology, Paris
  • 1998 Oberarzt an der Ruhr-Universität Bochum unter Prof. Dr. U. Gronemeyer
  • 1999 Facharzt an der Universität von Nottingham, Großbritannien
  • seit 1999 Niedergelassener Augenarzt in der Gemeinschaftspraxis Dres. Bodeewes & Scharioth & de Ortueta
  • seit 1999 Niedergelassener Augenchirurg mit ambulanter Chirurgie und Belegbettenabteilung im St. Vincenz Krankenhaus Datteln

 

 

Veröffentlichungen (Publikationen) / Vorträge:

 

weiterlesen
Close